Neun junge Forschende erhalten Carl-Gustav-Carus-Förderpreis

Förderung von Forschung und Lehre ist wichtiges Anliegen der Stiftung Hochschulmedizin. // Auszeichnung für hervorragende Dissertationen und wissenschaftliche Publikationen. // Fokus liegt auf modernen, individuellen Therapien und zukunftsgewandten Erkenntnissen für die Diagnostik.

“Neun erfolgreiche, junge Wissenschaftler:innen wurden mit dem Carl-Gustav-Carus-Förderpreis geehrt. Die Stiftung Hochschulmedizin zeichnet damit hervorragende Dissertationen und wissenschaftliche Publikationen aus, die sich auf moderne, individuelle Therapien und zukunftsorientierte Diagnostik konzentrieren.”

Originamitteilung:

Förderung von Forschung und Lehre ist wichtiges Anliegen der Stiftung Hochschulmedizin. // Auszeichnung für hervorragende Dissertationen und wissenschaftliche Publikationen. // Fokus liegt auf modernen, individuellen Therapien und zukunftsgewandten Erkenntnissen für die Diagnostik.

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More