Wie kann eine Präzisionsmedizin für chronische Entzündungen Realität werden?

Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, Gesundheitswesen, Krankenkassen, Patientenorganisationen und Politik diskutierten ethische, wirtschaftliche und wissenschaftstheoretische Fragen einer Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen auf Kieler Symposium

“Eine interdisziplinäre Gruppe von Experten hat auf einem Symposium in Kiel über die Zukunft der Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen diskutiert. Sie haben auch ethische, wirtschaftliche und wissenschaftstheoretische Fragen in Bezug auf diese Medizinform erörtert.”

Originamitteilung:

Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, Gesundheitswesen, Krankenkassen, Patientenorganisationen und Politik diskutierten ethische, wirtschaftliche und wissenschaftstheoretische Fragen einer Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen auf Kieler Symposium

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More