Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2024: Basis- und Spezialkurse zu Untersuchungstechniken des Rückens

Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2024 steht unter dem Motto „Rückenschmerz: gestern – heute – morgen“. Passend zum Thema bietet der Kongress Basis- und Spezialkurse zu Untersuchungstechniken des Rückens, die aufeinander aufbauend an vier Tagen stattfinden. Die Kurse helfen Ärztinnen und Ärzten, Rückenprobleme und Probleme des Bewegungsapparates als Symptom oder Ursache anderer Beschwerden rasch zu erkennen und passende Behandlungsentscheidungen zu treffen.

“Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2024 konzentriert sich auf Rückenschmerzen unter dem Motto „Rückenschmerz: gestern – heute – morgen“. Der Kongress bietet Basis- und Spezialkurse zu Rückenuntersuchungstechniken, die Ärzten helfen, Rückenprobleme schnell zu erkennen und Behandlungen effektiv auszuwählen. Besuche den Kongress an vier aufeinanderfolgenden Tagen für vertiefende Kenntnisse.”

Originamitteilung:

Der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2024 steht unter dem Motto „Rückenschmerz: gestern – heute – morgen“. Passend zum Thema bietet der Kongress Basis- und Spezialkurse zu Untersuchungstechniken des Rückens, die aufeinander aufbauend an vier Tagen stattfinden. Die Kurse helfen Ärztinnen und Ärzten, Rückenprobleme und Probleme des Bewegungsapparates als Symptom oder Ursache anderer Beschwerden rasch zu erkennen und passende Behandlungsentscheidungen zu treffen.

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More