Ein Leben für die Anästhesiologie: DGAI gedenkt ihrem früheren Präsidenten und Ehrenmitglied Prof. Dr. Gottfried Benad

Nürnberg. Mit tiefem Bedauern und aufrichtiger Dankbarkeit für sein Wirken nimmt die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI) Abschied von ihrem Ehrenmitglied, früheren Präsidenten und Träger der Heinrich-Braun-Medaille, Professor Dr. med. Gottfried Benad, FRCA, der am 24. Februar 2024 im Alter von 92 Jahren verstarb. Herr Professor Benad war eine herausragende Persönlichkeit der Anästhesiologie, deren Lebensweg von außergewöhnlicher Hingabe und Engagement für das Fachgebiet geprägt war.

Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) trauert um den Verlust von Prof. Dr. Gottfried Benad, früherer Präsident und Ehrenmitglied der Gesellschaft. Professor Benad war eine Schlüsselfigur in der Anästhesiologie mit außerordentlichem Engagement für sein Fachgebiet. Er verstarb am 24. Februar 2024 im Alter von 92 Jahren.

Originamitteilung:

Nürnberg. Mit tiefem Bedauern und aufrichtiger Dankbarkeit für sein Wirken nimmt die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI) Abschied von ihrem Ehrenmitglied, früheren Präsidenten und Träger der Heinrich-Braun-Medaille, Professor Dr. med. Gottfried Benad, FRCA, der am 24. Februar 2024 im Alter von 92 Jahren verstarb. Herr Professor Benad war eine herausragende Persönlichkeit der Anästhesiologie, deren Lebensweg von außergewöhnlicher Hingabe und Engagement für das Fachgebiet geprägt war.

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More