Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung 2024 ausgeschrieben

Gesucht werden „Bestes Start-up im Gesundheitswesen“ und „Wissenschaft und Praktische Anwendung“ / je 20.000 Euro Preisgeld und ein Film / prominent besetzte Jury wählt die Gewinner

Der Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung 2024 ist nun offiziell ausgeschrieben. Es werden das beste Start-up im Gesundheitswesen sowie hervorragende wissenschaftliche und praktische Anwendungen gesucht. Die Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld von 20.000 Euro und einen Film über ihr Projekt. Eine hochkarätige Jury wird die Sieger ermitteln.

Originamitteilung:

Gesucht werden „Bestes Start-up im Gesundheitswesen“ und „Wissenschaft und Praktische Anwendung“ / je 20.000 Euro Preisgeld und ein Film / prominent besetzte Jury wählt die Gewinner

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More