Ministerin Ina Brandes eröffnet medizinisches Forschungsgebäude TRIO

Das Gebäude des Forschungsbereichs Translational Research for Infectious Diseases and Oncology (TRIO) an der Robert-Koch-Straße wurde von der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW eröffnet / Das Gebäude mit hochspezialisierten technischen Großgeräten ist ein Meilenstein in der anwendungsbezogenen Forschung in Köln

“Ministerin Ina Brandes eröffnete das neue TRIO Forschungsgebäude in Köln, welches mit hochspezialisierten Großgeräten ausgestattet ist und einen großen Sprung in der anwendungsbezogenen Forschung ermöglichen soll. Es soll vor allem die Arbeit im Bereich Infektionskrankheiten und Onkologie vorantreiben.”

Originamitteilung:

Das Gebäude des Forschungsbereichs Translational Research for Infectious Diseases and Oncology (TRIO) an der Robert-Koch-Straße wurde von der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW eröffnet / Das Gebäude mit hochspezialisierten technischen Großgeräten ist ein Meilenstein in der anwendungsbezogenen Forschung in Köln

share this recipe:
Facebook
Twitter
Pinterest

Weitere spannende Artikel

Multiresistente Keime in die Knie zwingen

Fluorierte Lipopeptide als hochwirksame Antibiotika
Multiresistente bakterielle Infektionen, gegen die keine bekannten Antibiotika mehr helfen, sind eine ernsthafte globale Bedrohung. Ein chinesisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt einen Ansatz vor, auf dessen Basis sich neuartige Antibiotika gegen resistente Keime entwickeln lassen. Sie basieren auf Eiweißbausteinen mit fluorierten Lipidketten.

Read More